Nimmerrichter ... Ihr Installateur bei Gebrechen und Neuinstallationen.

Qualitätsmarken zu fairen Preisen.

 
 

In puncto Kostenersparnis und Nachhaltigkeit hat man mit Solarenergie die Nase vorne: Bis zu 60 % des Energieaufwandes zur Warmwasseraufbereitung lassen sich mit Solarkollektoren einsparen. Die Installation selbst kann an Gebäuden jeden Alters durchgeführt werden und wird bundesweit gefördert. Einmal in Betrieb genommen, verursachen Solaranlagen keine weiteren Kosten mehr, womit sie zu den rentabelsten Anlagen zählen.

 

Solar

Nimmerrichter © 2017

NIMMERRICHTER, Girakstrasse 11, 2100 Korneuburg, Tel. 02262 63583 - office@nimmerrichter.at - Öffnungszeiten: Mo-Do 7:30-12 u.13-17h, Fr 7:30-12 Uhr

Konstante und behagliche Wärme das ganze Jahr über ermöglicht eine Wärmepumpe. Ähnlich einer Solaranlage sammelt die Wärmepumpe mit Kollektoren die gespeicherte Energie  aus Erde, Grundwasser oder Luft, welche dann für Heizung oder Warmwasseraufbereitung eingesetzt werden kann. Wärmepumpen funktionieren  im Vergleich zu herkömmlichen Heizsystemen wie Gas- oder Ölheizung nahezu CO2-emissionsfrei. Damit schont eine Wärmepumpe nicht nur die Umwelt, sondern hilft Ihnen auch bei der Einsparung von Heizkosten.

WÄRMEPUMPEN

Bei energieeffizienter Bauweise wie Passiv- oder Niedrigenergiebausweise ist eine kontrollierte Wohnraumlüftung unumgänglich, um die Frischluftzufuhr zu regulieren. Die Vorteile einer Wohnraumlüftung sind zahlreich: Dank der Wärmerückgewinnung aus der verbrauchten Luft können 90% der Wärme erhalten bleiben, was eine enorme Heizkostenersparnis bedeutet. Das wohltemperierte Raumklima verhindert außerdem die Bildung von Feuchtigkeit und Schimmel und schont so die Bausubstanz Ihrs Zuhauses.

WOHNRAUMLÜFTUNG

Solar

Wärmepumpe

Wohnraumlüftung